Startschuss für den Hort

Bis zuletzt wurde gewerkelt, beim Aufbauen der Möbel hatten die Vorschüler sogar mit geholfen. Am Donnerstag war es endlich soweit: Pünktlich zum ersten Schultag in Bayern startete die Burda-Bande ihren neu gegründeten Hort.

Ran an die Bouletten: Kochschule für Burda-Kids

Gemüse schnippeln - öde? In der Küche helfen - langweilig? Von wegen! Sechs Burda-Banden-Kids hatten mächtig Spaß beim Kochen. Im mobilen Kochstudio, dem so genannten Slow Mobil, durften die Vorschüler unter Anleitung von Köchin Ritva Peitsara Gemüsesuppe zubereiten - und Küchenwerkzeug benutzen wie die Profis. 

"Die Kinder kochen hier mit richtigen Küchengeräten, auch vor Messern und Schälern wird nicht Halt gemacht. So lernen sie spielend den sicheren Umgang mit den Gerätschaften", erklärt Schirin Kunzendorf, Ressortleiterin Food bei der "Freundin", die das Kinder-Koch-Eventseit seit vier Jahren für die Burda-Bande  organisiert.

Burda-Bande goes Hort!

Die Burda-Bande schlägt eine weitere Brücke bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Im September öffnet unser neuer Hort. Die Kinder werden direkt im Arabellapark in kleinen Gruppen von unseren erfahrenen pädagogischen Fachkräften betreut und im Schulalltag unterstützt. Diese vermitteln in einem überdurchschnittlich guten Personalschlüssel eine verständnisvolle, familiäre Atmosphäre, die dem Kind emotionalen Halt gibt.

Verführerisch gut: Die Burda-Bande feierte 15-jähriges Jubiläum

Unzählige Eltern und Kinder wissen das Erfolgsrezept der Burda-Bande tagtäglich zu schätzen. Nun, zum 15-jährigen Jubiläum, durften sich auch die Gründer, Freunde und Förderer noch einmal vom guten Geschmack der "BuBa" verführen lassen: Am 30. Oktober kochten die Vorschulkinder gemeinsam mit Starkoch Holger Stromberg im Kochstudio der Zeitschrift "Meine Familie & Ich" ein leckeres Herbstmenü für ihre Gäste. Verleger Hubert Burda und FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort kosteten gern. Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Christine Haderthauer kochte sogar begeistert mit.

Das pädagogische Konzept der Burda-Bande

Unter dem Menüpunkt Konzept wird das pädagogische Konzept der Burda-Bande erläutert. Folgende Punkte werden erläutert:

  • wie kommt mein Kind in die Burda-Bande

  • Burda Bande – Wie kam es dazu?

  • Was bedeutet „situationsorientierter Ansatz“?

Tipp vom Vorleser: das Kindermagazin "Gecko"

Diesmal: kein Buch-Tipp. Oder besser gesagt: Mehrere Buch-Tipps in einem. Denn die Kinderzeitschrift „Gecko“ steht für Mehrwert im Bücherregal und für Qualität zum Schnäppchenpreis: In jeder der liebevoll zusammengestellten und gelayouteten Ausgaben stecken mehrere Bilderbuch-Geschichten von namhaften Autoren und Illustratoren. Dazu Nachdenklich-Gereimtes vom „Philosofisch“ (aus der Feder von Martin Baltscheit und dem Pinsel von Ulf K., ein kongeniales Kinderbuch-Duo), ein praktikabler Bastel-Tipp, ein Fremdworträtsel und zum Schluss ein bisschen „Wortsport“ – Bildungsmedium und (Vor-)Lesevergnügen in einem!

Burda-Geburtstag: Gratulieren mit Gottschalk

Dass die Kinder der "Burda-Bande" wenig fernsehen, ist nun belegt. "Wer ist der Mann mit den gelben Haaren?", will Lorenz wissen, und auch Georg, Paulina, Victor, Theresa, Tim, Felice und Celestina wundern sich, warum der große Herr im geblümten Hemd, der in der Burda-Bar vor ihnen steht, dauernd von Gummibärchen redet, aber gar keine dabei hat.

Burda Bande macht Schlagzeilen

Die Burda-Bande macht Schlagzeilen, diesmal in Hallo Bogenhausen. Lest doch selbst!

Tipp vom Vorleser: "Halli Hallo Halunken"

Keine Ausrede mehr: In dem Familien-Liederbuch "Halli Hallo Halunken" sind all die Songs drin, die unsere Kinder  mehr oder weniger erkennbar vor sich hin trällern. Etwa "Stups, der kleine Osterhase". "Der Katzentatzentanz". "Wenn der Elefant in die Disco geht". Oder "Die Affen rasen durch den Wald".

Tipp vom Vorleser: "Zauberklang des Dschungels"

Wie viele Dimensionen braucht ein Bilderbuch? Dass Höhe und Breite mitunter nicht ausreichen, zeigt die nach wie vor ungebrochene Begeisterung vieler Kinder für Pop-Up-Bücher. Der Ravensburger Verlag hat nun auch die dritte Dimension getoppt und die "Zauberklänge"-Reihe mit einem Soundchip versehen. Wer den "Zauberklang des Dschungels" öffnet, bekommt zusätzlich etwas auf die Ohren: Es summt, zischelt, kreischt und brüllt, als würde Tarzan nebenan wohnen.